Wofür ist der Erdaushub / Mischboden-Container?

Erdaushub ist aus einem Baugrund ausgehobene Erde und zählt nicht zum Bauschutt, daher muss er separat entsorgt werden. Als Erdaushub werden sämtliche Bodenarten (Sand, Ton, Lehmerde, Kies, etc.) bezeichnet, ebenso Mutter- oder Gartenerde, sogenannter humoser Oberboden. Im Erdaushub enthaltene Steine und Kiesel gehören ebenfalls dazu.

Welche Containergrößen kann ich bestellen?

3m³-Container

3m³-Container

5m³-Container

5m³-Container

7m³-Container

7m³-Container

7m³-Container mit Klappe

7m³-Container mit Klappe

Sie sind nicht sicher, was in den Container gehört?

Bitte beachten Sie: Fehlbefüllungen können erhebliche Mehrkosten verursachen. Achten Sie daher bitte auf eine korrekte Befüllung des Containers!

Erlaubt
  • Erde, Erdaushub
  • Boden, Bodenaushub
  • Sand
  • Lehm
  • Kieselsteine
Nicht erlaubt
  • Belasteter oder verunreinigter Boden
  • Bauschutt
  • Baumstubben, Wurzeln, Äste
  • Metalle, Holz, Kunststoffe